Cristina

Name des Babys: Cristina

Geschlecht: Weiblich

Heilige Cristina: 24. Juli

Herkunft des Namens Cristina: Latein

Bedeutung des Namens Cristina:

Lateinischen Ursprungs bedeutet „christlich“ oder „zu Christus gehören“. Es ist auch mit dem griechischen Wort „kristós „verbunden, was wiederum“ der Gesalbte „oder“der Parfümierte“ bedeutet. Für andere Autoren bezieht sich der Name auch auf „denjenigen, der klar denkt“.

Cristinas sind Frauen mit großer Persönlichkeit, die angesichts von Widrigkeiten nicht aufgeben. Sie wissen, was sie wollen und zögern nicht, für das zu kämpfen, wonach sie sich so sehr sehnen, was sie zu vorbereiteten Frauen macht, beharrlich und mit absoluter Ablehnung des Scheiterns, ein Wort, das in ihrem Wörterbuch nicht existiert.

Frauen mit diesem Namen sind rational und lassen sich nicht von Leidenschaften mitreißen. Der gesunde Menschenverstand dominiert sie, und obwohl sie ernst erscheinen mögen, Sie sind nett, gesellig, und sich um andere kümmern. In der Liebe sind sie treu, treu und romantisch. Sie suchen eine lebenslange Romanze.

Der Präsident der Gemeinschaft von Madrid, Cristina Cifuentes, der ehemalige Präsident von Argentinien, Cristina Fernández, Schauspielerinnen Cristina Alcázar, Cristina Brondo y Cristina Castaño, die Infantin Cristina von Spanien oder die Moderatorin Cristina Pedroche sind einige Prominente, die diesen Namen tragen. Die Cristinas feiern ihren Heiligen mindestens dreimal, am 13.März, 24. Juli und 5. Dezember.

Prominente mit Namen Cristina:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.