Dewey Cox meets The Beatles

…in Indien mit dem Maharishi.

Der Film ist eine Parodie auf einige Momente im Leben oder in der musikalischen Karriere mehrerer berühmter Stars, darunter natürlich The Fabs, Elvis, Brian Wilson, Aerosmith und Johnny Cash. Aber ein cooler. Elf Jahre alt seit seiner Veröffentlichung und ich bin froh, dass ich es fangen konnte, auch wenn es so spät war.

DC1

Zitate:

Der Maharishi: Nur durch Meditation können wir beginnen, unsere Rolle zu verstehen.

Michael Kors: Wir sind nichts als … Sandkörner.

Dewey Cox: Das war verdammt transzendental, Paul McCartney. Stimmt das nicht, John Lennon?

John Lennon: Ja, Dewey Cox. Mit Meditation gibt es keine Grenze für das, was wir können…

John Lennon: *imagine*.

Dewey Cox: Was denkst du, George Harrison von den Beatles?

George Harrison: Ich weiß es nicht. Weißt du? Ich versuche nur, mehr Songs auf das Album zu bekommen.

Ringo Starr: Und als Ringo Starr interessiere ich mich nicht so sehr für Meditation, ich mag es einfach, Spaß zu haben.

Dewey Cox: Ich mag den Kleinen.

DC2

Ein weiteres Zitat: Great record!

Paul McCartney: Exzellentes Album! Wir haben viel von dir gelernt.

John Lennon: Großer Rekord.

Theo: Nun, wir sind wirklich große Fans von euch!

Dave: Riesige Fans! Ihr seid fast so gut wie die Monkees. Ihr seid großartig.

DC4

Paul McCartney: Ich habe es satt, dass du so dunkel bist, wenn ich so schelmisch und skurril bin! Ich hab’s satt!

John Lennon: Hallo allerseits! Ich habe ein neues Mantra. Ommm Paul ist eine dicke fette Fotze!

DC5.png

Und, dropping acid mit den Beatles

DC6.png

George Harrison: Denken Sie einfach weiter an glückliche Gedanken, Dewey. Ich würde es hassen, wenn dies zu einer schlechten Reise wird.

Dewey Cox: Oh-oh!

John Lennon, Paul McCartney: ‚Uh-oh‘?

George Harrison: Was ist das für eine gruselige Musik?

Dewey Cox: Ich hatte einen unglücklichen Gedanken!

George Harrison: Es ist eine schlechte Reise.

Paul McCartney: Schlechte Reise, schlechte Reise!

Dewey Cox: Hilfe! Trippy Machete!

Dewey Cox: Ach, fick mich! Ich kann meinen Dickdarm sehen!

Dewey Cox: Ahh! Ich glaube, ich habe ein paar Dämonen!

George Harrison: Alles klar Cox?

Dewey Cox: Ich weiß es nicht!

Ringo Starr: Willst du noch mehr LSD?

Dewey Cox: Ja, ich glaube schon!

DC7.png

Dieses Zitat hat es nicht in den Film geschafft. Es ist nirgendwo in der Version, die ich gesehen habe.

Theo: Wer von euch schreibt welches Lied?

John Lennon: All die Guten gehören mir… Er macht die, die Scheiße sind.

Paul McCartney: Lustig! „Nummer neun“, wirklich großartig.

John Lennon: „Gestern“…

Paul McCartney: Er schreibt diejenigen, die „Oh, es gibt keinen Gott, ich bin ein verdammtes Arschloch“ sind, und ich schreibe diejenigen, die schön und großartig sind, und er springt ein mit dem „yeah, yeah, yeah“ –

John Lennon: Ich schreibe Lieder über Frieden und Liebe, du schreibst Sussudio.

Paul McCartney: „Kommunismus ist das Beste, ich bin ein Commie“… das ist sein Lied.

George Harrison: Denken Sie daran, ich habe „Taxman“ geschrieben.

DC8.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.