Die richtigen Bedingungen finden, um zu verhindern, dass sich Grillen gegenseitig fressen

Es kann sehr frustrierend sein, zu sehen, wie sich Ihre Grillen gegenseitig fressen, besonders wenn Sie so viel Geld für sie bezahlt haben. Zum Glück ist es einfach, wenn Sie verstehen, was los ist.

So stoppen Sie, dass sich Grillen gegenseitig fressenIm Folgenden werden die vier häufigsten Gründe erläutert, warum sich Grillen gegenseitig fressen, und was getan werden kann, um das Problem zu beheben. Denken Sie daran, egal was Sie tun, ändern Sie jeweils nur eine Sache, damit Sie wissen, was funktioniert hat.

1) Unzureichende Nahrung und Wasser
2) Schlechte Lebensmittelqualität
3) Unzureichende Abdeckung
4) Wahl der richtigen Cricket-Zuchtmethode (siehe unten)

Wahl der richtigen Cricket-Zuchtmethode

Ein Aspekt, der beim Kannibalismus oft übersehen wird, ist die Wahl der richtigen Cricket-Zuchtmethode. Herkömmliche Methoden zur Zucht von Grillen erschweren die Aufrechterhaltung; richtige Luftfeuchtigkeit; Temperaturen; eine konstante Nahrungs- und Wasserversorgung und Reinigung auf lange Sicht. Dies bedeutet, dass Sie sich gegenseitig fressen, wenn Sie es satt haben, das System aktiv zu verwalten.

Neue wartungsarme Methoden, die es ermöglichen, mit minimalem Aufwand langfristig die richtigen Bedingungen zu halten. Dies erhöht sowohl die Konsistenz als auch die Produktivität. Dies wird durch automatisierte Reinigungs- und Fütterungssysteme und ein Design erreicht, das Strukturen zum Schutz kleiner Grillen vor den Erwachsenen bietet.

Klicken Sie hier, um mehr über eine neue Methode zur Zucht von Grillen zu erfahren, die den Kannibalismus erheblich reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.