Februar in Costa Rica

Februar in Costa Rica… Wenn Sie aus dem Norden kommen und bereit sind, der Kälte zu entfliehen, klingt der Februar in Costa Rica sicherlich nach einer großartigen Idee. Lassen Sie uns das ganze Jahr über ein bisschen vom allgemeinen Wetter sehen:

 Februar in Costa Rica

Vulkan Arenal (Foto von Carlos S.Sáenz)

Nein, wenn wir uns die Jahreszeiten und die Regionen ansehen, kann es von Region zu Region zu Veränderungen kommen. So klein Costa Rica auch ist … es hat eine Komplexität in seinem Kalender, die angesichts seiner Größe atemberaubend sein kann.

Jahreszeiten:

Costa Rica hat keine Jahreszeiten, da sich die Temperatur von Periode zu Periode kaum ändert.. und ja, das Wort ist „Periode“. Aber alle, auch wir, nennen es Jahreszeiten.

Wenn Sie in sind:

Die Pazifikküste, das Central Valley, die südlichen Gebiete und die Central Volcanic Mountain Range, die sonnige Zeit dauert von Dezember bis April, sogar Mai. (Unsere Großeltern pflegten zu sagen, wenn es bis zum 20.Mai nicht geregnet hätte, würde es überhaupt nicht regnen). Und dann natürlich umgekehrt für die Regenzeit: Von Mai bis November.

Und in diesen Regionen also… ja! Sonnige Jahreszeit!

Wenn Sie sich in

Irgendwo an der Karibikküste, Turrialba, der Westseite der Zentral- und Talamanca-Gebirgszüge, Sarapiqui oder Arenal befinden, ist die Sonnenperiode anders. Es ist im März und April und im September und Oktober.

Also im Februar ja! Es ist Regenzeit im Februar.

Denken Sie jedoch daran, dass das Wetter in den Tropen unvorhersehbar ist und es im Februar sonnig und trocken ist. Dies sind jedoch Ausnahmen.

Verschiedene Klimazonen

Wir müssen erkennen, dass das Klima und damit die Landschaften Costa Ricas von Sektor zu Sektor sehr unterschiedlich sind. Die Küstengebiete sind normalerweise heiß und das Hochland ist normalerweise kühler. Wenn Sie an der Pazifikküste nach Süden reisen, steigt der Feuchtigkeitsgehalt. Die Karibikküste und fast das gesamte nördliche Gebiet sind im Allgemeinen heiß und feucht. Und wenn es regnet, gießt es.

Je mehr Feuchtigkeit und Regen es in einer Region gibt, desto üppiger wird es und Tierbeobachtungen sind häufiger.

Costa Rica Wetterkarte Monat für Monat

Costa Rica Wetter im Februar

Wie Sie auf der Karte oben sehen können, hängt es wirklich davon ab, wo Sie sind, wie das Wetter ist.

Die Pazifikküste, Central Valley, südlichen Gebieten und der zentralen vulkanischen Bergkette, wird es sonnig. Es könnte gelegentlich kalte Fronten geben, die Nieselregen und niedrigere Temperaturen verursachen (Bis zu 60 ’s F – 16 ° C im Central Valley)

Rincon de la Vieja und Monteverde: Sonnig.

Überall an der Karibikküste, in Turrialba, auf der Westseite der Gebirgszüge Central und Talamanca, in Sarapiqui oder Arenal: Es kann regnen. Obwohl sich die Jahreszeiten ändern und so sonnig und trocken sein können wie der Rest des Landes.

Das könnte Sie auch interessieren Januar in Costa Rica

Tierbeobachtungen im Februar:

Wale:

Kalifornische Buckelwale – Dezember bis April
Nordatlantische Buckelwale – Dezember bis März

Beste Orte, um Wale zu sehen:

  • Drake Bay
  • Golfo Dulce
  • Dominical (Parque Marino Ballena)
  • Tambor
  • Golfo de Nicoya
  • Tamarindo und Umgebung.

Delfine

Beste Zeit, um sie zu sehen: Das ganze Jahr über. Mehrere Arten wie Tümmler und Fleckendelfine können das ganze Jahr über gesehen werden, so dass Sie gute Chancen haben, sie zu sehen.

Spinner oder gemeine Delfine, Dezember bis März

Die besten Orte, um Delfine zu beobachten:

  • Drake Bay
  • Golfo Dulce
  • Dominical (Parque Marino Ballena)
  • Tambor
  • Golfo de Nicoya
  • Tamarindo und Umgebung.
  • Karibik: Limon und Südkaribik

* Einige glückliche Menschen haben Delfine in den Tortuguero-Kanälen gesehen

Schildkröten

Beste Zeit, um sie zu sehen: Das ganze Jahr über: Olive Ridley, Karett, Lederrücken und Pazifische Grüne Meeresschildkröte.

Beste Orte, um Meeresschildkröten zu sehen:

  • Parque Nacional de Las Baulas (Playa Grande (in der Nähe von Tamarindo)
  • Nationalpark Santa Rosa
  • Ostional Wildlife Refuge (Arribadas)

Vogelbeobachtung

Zugvogelarten

In dieser Jahreszeit genießen die 252 Zugvogelarten Costa Ricas warmes Wetter und reichlich Nahrung

quetzal-1088589_640Prächtiger Quetzal

Sichtbar in Monteverde und Savegre im Februar wie in anderen hohen Gebieten der Gebirgszüge. Dies ist die Jahreszeit, in der die Quetzals ihre Nester so bauen, dass sie gut sichtbar sind.

Der Rest der Vogelarten ist das ganze Jahr über zu sehen… Der Januar ist keine Ausnahme.

Vielleicht möchten Sie auch lesen: Rainforest books and wildlife field guides to enjoy Costa Rica nature

Bestes Surfen Januar bis April

Die höchsten konstanten Wellen von Januar bis März werden durch winterliche Kaltfronten verursacht, die in die Karibik drängen. Salsa Brava in Puerto Viejo ist zu dieser Jahreszeit die größte und stärkste Welle Costa Ricas.

Affen, Faultiere und andere Tiere

Tiere in Costa Rica - Dreizehenfaultiere

Dreizehenfaultiere

Obwohl, wie Sie verstehen können, die Natur Natur und kein Vergnügungspark ist, sind Sichtungen normalerweise eine Frage des Glücks, aber es gibt eine Reihe von Tieren in Costa Rica, die Sie das ganze Jahr über sehen können. affen, Faultiere, coatimundis, agoutis und mehr als 600 Vogelarten, darunter die sechs Arten von Tukanen und mehr als 50 Arten von Kolibris.

Landwirtschaft im Februar

Februar in Costa Rica

Sternfrüchte und Passionsfrüchte haben Saison, ebenso Guaven, Erdbeeren, Rambutan, Melonen, Wassermelonen und Tamarinden.

Die Zuckerrohrsaison ist eröffnet, daher könnte es auf einigen Straßen in der Nord- und Pazifikseite einige riesige und schwere mit Zuckerrohr beladene Lastwagen geben.

Bäume in voller Blüte! Wahrscheinlich eine der schönsten Jahreszeiten in Costa Rica blüht. Pink, Orange, Lila und Rot sind einige der Farben, die Sie diesen Monat überall sehen.

Im Tourismusbereich

Termine für Kreuzfahrten auf der Pazifikseite sind 1., 3., 4., 5., 10., 11., 13., 18., 25.

Dies sind wichtige Termine, wenn Sie planen, den Carara-Nationalpark, die Seilbahn des Pazifiks, die Krokodilsafari im Tarcoles-Fluss oder die Hängebrücken, die Kaffeetour oder das Monteverde-Reservat in der Gegend von Monteverde zu besuchen. Wie ja, es kann überfüllt sein.

IMG_9579

Neben Regionen wie Monteverde, Arenal, Tamarindo und Manuel Antonio werden viele Menschen in der Nähe sein. Die Reiseveranstalter und Veranstalter sind bereits darauf vorbereitet und im Allgemeinen ist alles gut organisiert.

In Manuel Antonio müssen Sie wahrscheinlich morgens anstehen, um in den Nationalpark zu gelangen, und in Tortuguero kann es zu Wartezeiten auf den Booten kommen, bevor Sie in die wichtigsten Kanäle des Nationalparks einsteigen.

Für 2018 gibt es Probleme mit der Hotelverfügbarkeit in Manuel Antonio und Monteverde.

Costaricaner Februar

4.: Wahltag (Was für eine Zeit, um die costaricanische Kultur zu sehen! Es macht viel Spaß!

5. Schulen sind zurück: Das wohl wichtigste Ereignis ist, dass die Schulen am 6. Februar aus den „Sommerferien“ zurückkehren.

Die erste Februarwoche: Feste in Perez Zeledón: Es gibt eine beliebte regionale Messe und Party, wo es Stierkämpfe (costaricanischer Stil), Karussells, Pferdeparaden und andere Aktivitäten in der Stadt Perez Zeledon gibt, ein paar Stunden südlich von San Jose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.