Fortsetzungsmuster

Partner Centerfinde einen Broker

Ein Fortsetzungsmuster ist ein Chartmuster, das als eine Reihe von Preisbewegungen beschrieben wird, die darauf hinweisen, dass der derzeit vorherrschende Trend vorübergehend angehalten wird, der aktuelle Trend sich jedoch nach der Pause fortsetzen sollte.

Chartmuster können in zwei große Kategorien unterteilt werden: Fortsetzungs- und Umkehrmuster.

Fortsetzungsmuster deuten darauf hin, dass sich der Preis nach Abschluss des Chartmusters weiterhin in dieselbe Richtung bewegen wird, die sich vor dem Chartmuster befand.

Um das Merken zu erleichtern, setzen Fortsetzungsdiagrammmuster den aktuellen Trend fort.

Forex Bearish Pennant Breakdown

Fortsetzungsmuster werden typischerweise gehandelt, indem auf einen Ausbruch gewartet und eine (lange oder kurze) Position in Richtung des Ausbruchs eingegangen wird,

Idealerweise verläuft der Ausbruch in die GLEICHE Richtung wie der Trend.

Nicht jedes Fortsetzungsmuster führt zu einer Trendfortsetzung, bei der sich der Preis wieder im aktuellen Trend bewegt. Einige werden zu einer Trendumkehr führen, bei der sich der Preis entgegen dem aktuellen Trend bewegt.

Wenn Sie auf den Ausbruch warten, wissen Sie, ob es sich um einen handelt.

Beispiele für Fortsetzungsdiagrammmuster sind:

  • Flaggen
  • Wimpel
  • Rechtecke
  • Dreiecke

Chartmuster werden verwendet, um die Aktivitäten von Käufern und Verkäufern zu erklären, indem die Kräfte von Angebot und Nachfrage in visueller Form dargestellt werden.

Sie können sehen, wann die Kräfte der Nachfrage (Bullen) die Kontrolle haben und wann die Kräfte des Angebots (Bären) die Kontrolle haben.

Als „visuelle Zusammenfassung“ aller Kauf- und Verkaufsaktivitäten liefern Chartmuster ein „Bild“ des Kampfes zwischen Bullen und Bären.

Chartmuster und technische Analysen können dabei helfen, festzustellen, wer den Kampf gewinnt, wodurch sich Händler entsprechend positionieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.