Gehäkeltes Hacky-Sack-Muster

Hacky-Säcke sind schnell und einfach zu häkeln. Aber warum nur einen machen, wenn ein 1,75 Knäuel Sockengarn ausreicht, um 5 oder 6 zu machen?

Materialien

  • Leichtes Sockengarn in coolen Farben
  • Größe 2 Häkelnadel
  • Kleiner Organzabeutel
  • Reis (ungekocht)

Anfahrt

Kette 4. Verbinden Sie sich mit einem kleinen Stich mit der ersten Kette, um eine Schleife zu bilden. Kette 1.

Runde 1: 6 sc in Schleife. Ab diesem Punkt ist es einfacher, in einer durchgehenden Spirale zu häkeln als in tatsächlichen Runden. Dein nächster Stich wird in der ersten Reihe sein und einfach weiterarbeiten.
Runde 2: *2 sc im nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 12 sc)
Runde 3: *sc im nächsten sc, 2 sc im nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 18 sc)
Runde 4: *sc im nächsten 2 sc, 2 sc im nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 24 sc)
Runde 5: *sc im nächsten 3 sc, 2 sc im nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 30 sc)
Runde 6: *sc in den nächsten 4 sc, 2 sc in der nächsten sc* 6 mal (insgesamt 36 sc)
Runde 7: *sc in den nächsten 5 sc, 2 sc in der nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 42 sc)
Runde 8: *sc in den nächsten 6 sc, 2 sc in der nächsten sc* 6 mal (für insgesamt 48 sc)

Jetzt sc einfach in jedem sc herum, bis dein Wort ungefähr 2 Zoll von der Mitte deiner ch 4 Schleife misst. Dann ist es Zeit, sich um Ihre Arbeit zu kümmern.
Runde 9: *sc in die nächsten 6 sc, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, (es gibt 3 Schlaufen am Haken), umfädeln und durch alle drei Schlaufen ziehen* 6 mal (für insgesamt 42 Maschen)
Runde 10: *sc in die nächsten 5 sc Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, umgarnen und durch alle drei Maschen ziehen* 6 mal (insgesamt 36 Maschen)
Runde 11: *sc in die nächsten 4 sc Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, umgarnen und durch alle drei Maschen ziehen* 6 mal (insgesamt 30 Maschen)

Lass es uns auffüllen! Legen Sie den kleinen Organzabeutel in den Hacksack, füllen Sie ihn mit Reis und binden Sie ihn fest zu oder nähen Sie ihn noch besser zu. Achten Sie darauf, den Beutel nicht zu viel zu füllen. Sie wollen, dass es ein wenig geben.
Runde 12: *sc in die nächsten 3 sc Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, umgarnen und durch alle drei Maschen ziehen* 6 mal (für insgesamt 24 Maschen)
Runde 13: *sc in die nächsten 2 sc Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, Haken in die nächste m einsetzen und eine Schlaufe aufziehen, umgarnen und durch alle drei Maschen ziehen* 6 mal (für insgesamt 18 Maschen)
Runde 14: *nächste Masche einstechen, nächste Masche einhaken und Masche aufziehen, nächste Masche einhaken und Masche aufziehen, alle drei Maschen umfädeln und durchziehen* 6 mal (insgesamt 12 Maschen)
15.Runde: *Nächste Masche einhaken und Masche aufziehen, nächste Masche einhaken und Masche aufziehen, alle drei Maschen umfädeln und durchziehen* 8 mal oder bis das Loch oben geschlossen ist.

Cut garn verlassen eine 6-12 zoll schwanz. Ziehen Sie das Garn durch die letzte Schlaufe, um es zu sichern. Weben Sie den Schwanz vorsichtig in die letzte Runde oder ziehen Sie ihn an die Innenseite des Hacky-Sacks und schneiden Sie ihn ab.
Viel Spaß mit einem oder machen Sie ein paar mehr, damit Sie Ihre Kinder mit Ihren fantastischen Jonglierfähigkeiten beeindrucken können. Es ist großartig, sie mit seltsamen Talenten zu überraschen, von denen sie nicht vermuten, dass Sie sie haben. Mein Tutorial zum Jonglieren muss jedoch noch einen Tag warten :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.