Hausgemachte Make-up-Entferner-Tücher

2KG

Diese chemikalienfreien Make-up-Entferner-Tücher sind schnell und einfach herzustellen, enthalten keine aggressiven Chemikalien wie Gesichtstücher von Geschäftsmarken und sparen Ihnen jede Menge Geld! Sogar mein Mann benutzt sie und liebt sie! Schnappen Sie sich die einfachen Anweisungen unten und Peitsche einige Gesichtstücher für Ihr Badezimmer Zähler zu.

Gesichtsreinigungstücher

Ich liebe es, nachts mein Make-up auszuziehen und meine Haut aufzufrischen. Ich mag es nicht, mein Gesicht nachts mit Wasser zu waschen. Ich wasche mein Gesicht am liebsten jeden Morgen unter der Dusche mit Wasser. Nachts benutze ich gerne Make-up-Entferner-Tücher, um meine Haut zu reinigen. Sie sind luxuriös und praktisch, aber sie haben einen hohen Preis, der sich summiert, wenn Sie sie jeden Tag benutzen. Ich wusste, dass ich wahrscheinlich meine eigenen zu einem Bruchteil des Preises machen konnte, den ich für die im Laden gekauften Gesichtstücher bezahlte. Ich habe mir ein hausgemachtes Rezept für Make-up-Entferner-Tücher ausgedacht, das Ausbrüche bekämpfen und die Haut sauber fühlen lässt.

Zutaten für DIY-Gesichtstücher

Zubehör für DIY-Make-up-Entferner

Es dauert nur wenige Minuten, um das Rezept für hausgemachte Gesichtstücher zuzubereiten. Es ist schnell und einfach und spart Geld! Sie benötigen folgende Vorräte:

  • 1 rolle Papierhandtücher halbieren. * Ich benutze die halbe Blattgröße Rollen
  • 1 EL unscented organische Flüssigseife. *Ich verwende eine Bio-Babyseife
  • 1 EL fraktioniertes Kokosöl
  • 3 Tropfen Zimtrinde reines ätherisches Öl (Sie können jetzt Marke auf Amazon bestellen – oder Young Living hier)
  • 3 Tropfen Reinigung reines ätherisches Öl
  • 3 Tropfen Citrus Fresh reines ätherisches Öl
  • 1 1/2 Tassen Wasser

 Hausgemachte Gesichtstücher Zutaten

DIY Make-up Entferner Tücher Anleitung

Ich liebe es, dass diese Make-up Entferner Tücher super anpassbar sind. Ätherische Öle wirken bei jedem anders und was bei mir funktioniert, funktioniert bei Ihnen nicht unbedingt gleich. Experimentieren Sie mit dem, was für Ihren Hauttyp am besten geeignet ist. Vielleicht möchten Sie diesem Rezept andere ätherische Öle hinzufügen oder einige herausnehmen und austauschen. Machen Sie es so, wie Sie es für Ihre Haut mögen. Ich empfehle dringend, reine ätherische Öle und nichts mit Chemikalien oder Pestiziden zu verwenden. Ich persönlich benutze ätherische Öle von Young Living und liebe sie. Mehr darüber, warum ich mich für Young living entschieden habe, könnt ihr hier nachlesen. Eine andere Marke für ätherische Öle, die ich empfehle, ist NOW, weil ich ihre Fabrik besucht habe und sehr beeindruckt von ihren Labortestverfahren und ihrer Qualität bin. Achten Sie darauf, eine hochwertige, unverfälschte Marke von Ölen zu wählen, damit Sie sicherstellen können, dass sie nicht mit Chemikalien gefüllt sind! Außerdem können Sie so viele tolle hausgemachte Rezepte mit ätherischen Ölen machen. Ein paar meiner persönlichen Favoriten, neben diesen Gesichtstüchern natürlich, sind mein Lavendel Kissenspray und diese hausgemachte Kopfschmerzsalbe (ich benutze es die ganze Zeit!).

Für meine Gesichtstücher habe ich Zimtrinde (wegen seiner antibakteriellen Eigenschaften), Purification (eine Mischung, die Teebaumöl enthält und gut bei meinen Ausbrüchen wirkt) und Citrus Fresh (riecht fantastisch und funktioniert auch gut bei meinen Ausbrüchen) verwendet. Sie können auch versuchen, Melrose oder Teebaum hinzuzufügen.

DIY Gesichtstücher Schritt 1

Messen Sie zuerst 1 1/2 Tassen Wasser in einem Glasmessbecher. Mischen Sie in einer separaten Schüssel 1 EL nicht parfümierte Bio-Flüssigseife, 1 EL fraktioniertes Kokosnussöl, 3 Tropfen ätherisches Zimtrinden-Öl, 3 Tropfen ätherisches Reinigungsöl und 3 Tropfen frisches ätherisches Zitrusöl. Gut mischen. Dann mit dem Wasser mischen und gut umrühren.

So stellen Sie Ihre eigenen Gesichtstücher her

DIY Gesichtstücher Schritt 2

Entfernen Sie die Papprolle von Ihren Papiertüchern, nachdem Sie sie halbiert haben. Wackeln Sie dazu einfach mit dem Finger zwischen dem Karton und den Papiertüchern an jedem Ende der Rolle. Schieben Sie den Karton zusammen, als würden Sie ihn in zwei Hälften und dann wieder in zwei Hälften drücken, wodurch der Karton dünn wird. Jetzt können Sie es leicht herausschieben. Legen Sie dann Ihre halbe Rolle Papierhandtücher in einen luftdichten Behälter. Gießen Sie die flüssige Mischung über die Oberseite der Tücher und sättigen Sie sie überall.

DIY Gesichtstücher Rezept

DIY Gesichtstücher Schritt 3

Um Ihre Tücher zu verwenden, ziehen Sie einfach eines aus der Mitte. Sie werden auf diese Weise gut verzichten! Da die Rolle in zwei Hälften geschnitten wurde, ergeben sie schöne quadratische Tücher. Ich benutzte die Papiertücher, die die halbe Blattgröße anstelle der Papiertücher in voller Größe haben, so dass sie ein schönes Quadrat sind.

Ich habe einen hübschen Container verwendet, den ich vom Ziel erhalten habe. Ich kann es auf der Theke in meinem Badezimmer ausstellen und es ist praktisch und sieht auch hübsch aus! Jedes Glas wird funktionieren! Ich liebe auch diese Cracker-Gläser, in denen Tücher aufbewahrt werden können. Achten Sie darauf, nur Glas zu verwenden, um diese Gesichtsreinigungstücher aufzubewahren, da die ätherischen Öle in Plastikbehältern wegfressen können.

Diese werden in einem luftdichten Behälter aufbewahrt. Die reinen ätherischen Öle nähren Ihre Haut und halten Ausbrüche in Schach. Die Tücher helfen auch, Ihr Make-up zu entfernen. Kontakt mit den Augen vermeiden!

Sie können in diesem Rezept mit verschiedenen Ölen experimentieren, also mischen Sie die Mischung zu einer Mischung, die für Ihren Hauttyp geeignet ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.