Interpretation eines Traumes vom Wischen des Bodens

Im Traum putzen ist ein gutes Zeichen. Sogar alte Dolmetscher gaben an, dass ein Traum bedeutet, die Ordnung in Gedanken wiederherzustellen, Pläne für die Zukunft zu schmieden und an einen neuen Wohnort zu ziehen.

Von einem Bodentuch zu träumen, es zur Reinigung zu verwenden, ist dasselbe wie im wirklichen Leben mit Ihrer Gesundheit umzugehen, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Die Interpretation von Träumen in berühmten Traumbüchern beschränkt sich nicht nur auf eine gründliche Untersuchung oder Prävention. Die Wahrsager behaupten, dass es Zeit ist, in ein Sanatorium zu gehen, ein Resort zu besuchen, Urlaub in den Bergen, am Meer zu machen.

Im Traum Schmutz von einer staubigen Oberfläche entfernen bedeutet, auf den eigenen Körper hören zu können. Das Waschen der Böden für ein schwangeres Mädchen bedeutet, eine reibungslose und komfortable Beziehung zu Ihrer Liebsten aufzubauen. Sauberes Parkett symbolisiert aufrichtige Gefühle, Liebe, spirituelle Zuneigung.

    Vanga besteht auf den unvermeidlichen Veränderungen im persönlichen und öffentlichen Leben, wenn Sie sich nach einer gründlichen Reinigung des Hauses sehen. Um eine detailliertere Interpretation in Vangas Traumbuch zu finden, denken Sie daran, was Sie verwendet haben, um den Boden in einem Traum zu waschen:

  • Mit einem Mopp – Respekt von Ihrer Familie und Nachbarn;
  • Mit den Händen kniend – spirituelles Wachstum;
  • Mit einem Waschstaubsauger – Verbesserung der Beziehungen zu Ihrem Ehepartner;
  • Mit einem Besen – schnelles Karrierewachstum;
  • Abspritzen – kreative Entscheidungen.

Vanga sagt, dass der Träumer bereit für Veränderungen ist und keine Chance des Schicksals verpassen wird.

Laut Miller bedeutet Aufräumen im Traum Fleiß und Ausdauer im Geschäft. Menschen, die so geträumt haben, haben immer Erfolg und können andere beeinflussen. Die Interpretationen in Millers Traumbuch hängen ganz von dem Ort ab, an dem Sie in einem Traum aufgeräumt haben.

Wenn Sie geträumt haben, dass Sie in Ihrer Wohnung waren, in einem Herrenhaus Ihrer Eltern – Ihre Gedanken sind jetzt mit realen Wohnformen beschäftigt. Höchstwahrscheinlich wirken sich die Probleme eines kürzlich erfolgten Umzugs oder des Eintritts in ein neues Haus auf Sie aus. Darüber hinaus schlägt der Psychotherapeut vor, dass es eine lange Geschäftsreise geben kann, in die Sie mit der ganzen Familie gehen müssen.

Den Fußboden im Badehaus zu waschen – die Geheimnisse anderer Leute zu erraten. Flecken in einem Traum gründlich zu scheuern bedeutet, Zeuge von etwas Ungewöhnlichem zu werden. Freunde und Verwandte können Sie in naher Zukunft ein wenig überraschen. Seien Sie sensibel für geheime Informationen, geheime Pläne Ihrer Freunde – Ihre Freundschaft wird noch mehr gestärkt.

Pfützen im Badezimmer abwischen, Toilette – bedeutet, die Fehler der Vergangenheit zu korrigieren. Verwenden Sie die Seife, Reinigungsmittel – auf die Möglichkeit, Vergebung von einer Person zu erbitten, die vor kurzem beleidigt worden war. Es besteht die Möglichkeit, Ihren Ruf zu Hause und bei der Arbeit zu verbessern, den Respekt der Nachbarn und der Öffentlichkeit zu verdienen und sich mit entfernten Verwandten zu versöhnen.

Waschen des Decks oder des Bodenbelags im Bus – um den Wohnort, den Beruf zu wechseln. Die Änderungen werden so schockierend sein, dass Sie kaum Zeit haben, vor einer weiteren Beförderung zur Besinnung zu kommen und Ihr eigenes Geschäft zu eröffnen. In Bezug auf Träume, den Boden auf der Straße zu waschen, antwortet das Traumbuch des Psychotherapeuten kurz: Seien Sie vorsichtig, Konkurrenten werden Ihr Leben spürbar erschweren.

Eine Großmutter, Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Freundin mit einem Besen zu sehen – zu Familienstreitigkeiten. Große Skandale, der Wunsch, sich von Ihren Verwandten zu trennen, andere Wohnungen zu finden – genau das, was davon träumt, die Reinigungsaktivitäten eines anderen zu beobachten.

Müll im ganzen Raum bedeutet Streitigkeiten, die dadurch verursacht werden, dass jemand keine Verantwortung und Hausarbeit übernehmen möchte. Sauberkeit und Komfort hingegen sind Symbole der Zufriedenheit im Familienleben. Fester, stabiler Boden unter Ihren Füßen spricht von materiellem Reichtum, Stabilität und Vertrauen in die Zukunft.

    Der Boden kann auch von einem Mann im Traum gewaschen werden. Freud gibt folgende Interpretationen von Männern, die Böden wischen:

  • Vater, Bruder oder Sohn – Gäste, freudige Partys;
  • Ehemann, Liebhaber – Intrigen, tabuisierte Romantik;
  • Unbekannter Typ – Glücksspiel, Abenteuer;
  • Verstorbener Verwandter – schlechte Nachrichten.

Meistens waschen Menschen Holzböden in ihren Träumen. Einerseits ist es ein Zeichen für die richtige Wahrnehmung der Welt, andererseits eine Warnung, dass etwas Sie daran hindert, ein erfülltes Leben zu führen.

In chinesischen Traumbüchern, um den Boden zu waschen – ist ein Zeichen der Trennung, brechen Familienbande, Aufteilung des Eigentums, das Haus zu verlassen. Darüber hinaus wird die Beziehung zu geliebten Menschen vollständig beeinträchtigt. Um sie wiederherzustellen, müssen Sie hart arbeiten.

Hindus bestehen darauf, dass die Umwelt gegen Sie ist. Es ist notwendig, Kritiker und Konkurrenten aufzudecken und alle Anstrengungen zu unternehmen, um sie zur Antwort zu bringen.

Der Beginn einer schweren Krankheit wird von arabischen Prädiktoren versprochen. Sie haben jedoch auch positive Vorhersagen für den Fall, dass Sie es geschafft haben, perfekte Sauberkeit und Ordnung zu bringen. Das ägyptische Traumbuch spricht von der Unabhängigkeit des Träumers. Es stellt sich heraus, dass es an der Zeit ist, das Elternhaus zu verlassen und ein eigenes Geschäft zu eröffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.