So reinigen Sie den Ofen: nützliche Tipps

Die Küche ist eines der wichtigsten Geräte, die wir in unserer Küche haben. Es ist wichtig, es in gutem Zustand zu halten, da wir dort das Essen zubereiten, das wir konsumieren werden. Nützliche Tipps zum Reinigen des Ofens und zum Glänzen

So reinigen Sie Ihren Küchenofen

Sie können zwar bestimmte Produkte zur Reinigung Ihres Ofens kaufen, aber auch hausgemachte, chemische und giftfreie Optionen verwenden. Es ist nichts Unbedeutendes, weil wir dort unser Essen kochen und die Dämpfe und Rückstände, die zurückbleiben können, die Qualität dessen, was wir essen, beeinträchtigen.

Es gibt drei Schritte zur Reinigung des Küchenofens:

  1. Sie müssen sich um das Innere kümmern,
  2. Nach der Tür, die das Glas hat,
  3. Schließlich das Äußere des gesamten Geräts, einschließlich Herd.

 so reinigen Sie den Ofen in der Küche

Sie können lesen: So reinigen Sie einen Elektroofen

So reinigen Sie den Ofen mit Backpulver

Wir haben eine kurze Liste zusammengestellt, was wir zum Reinigen des Ofens ohne Chemikalien benötigen.

Werkstoffe:

  • Wasser.
  • Sprühflasche.
  • Zwei Lumpen.
  • Natriumbicarbonat.
  • Essig.
  • Ein Container.
  • Handschutzhandschuhe (optional).

Schritt für Schritt das Innere des Ofens reinigen

  • Um das Innere des Ofens zu reinigen, bereiten Sie eine Paste mit einer halben Tasse Backpulver und etwas Wasser in einer Schüssel zu. Fügen Sie das Wasser langsam hinzu, bis Sie einen Aufstrich erhalten. Führen Sie es durch alle Teile, die gereinigt werden müssen. Denken Sie daran, Handschuhe zu tragen, um Ihre Hände vor Fett und anderem Schmutz zu schützen.
  • Reiben Sie die Nudeln in jeder Ecke, die Sie sehr schmutzig sehen, gut ein und lassen Sie sie über Nacht ruhen. Backpulver funktioniert am besten, wenn Sie es mindestens 12 Stunden einwirken lassen.

 küche mit Elektroherd

Sie können lesen: So reinigen Sie eine Klimaanlage und halten den Filter gut

  • Entfernen Sie am nächsten Tag mit einem feuchten Tuch so viel getrocknete Nudeln wie möglich. Sie können den Schmutz ziehen, der das Backpulver gelöst hat.
  • Geben Sie etwas Essig in die Flasche und sprühen Sie die gesamte Oberfläche ein, wo Sie noch Spuren von Backpulverpaste sehen. Sie werden feststellen, dass der Essig mit dem Backpulver reagiert und einen Schaum bildet.
  • Spülen Sie die schaumige Mischung gründlich mit einem feuchten Tuch ab.
  • Schalten Sie den Ofen für 15 – 20 Minuten auf niedrig, um ihn gründlich zu trocknen.

So reinigen Sie die Glasfenstertür

Sie können dieselbe Backpulver- und Wasserpaste verwenden, die Sie zum Reinigen des Ofeninneren hergestellt haben.

  • Tragen Sie die Paste auf die gesamte Innentür und das Fenster auf.
  • Mindestens 30 Minuten stehen lassen.
  • Entfernen Sie die Backpulverpaste mit einem Tuch und wischen Sie das Fenster ab.
  • Hier auch mit Essig aufschäumen und die Paste mit dem am meisten anhaftenden Schmutz entfernen.
  • Wischen Sie zum Schluss die gesamte Tür und das Glas mit Wasser ab, um es gründlich abzuspülen.

 so entfernen Sie Fett aus der Küche

Lesen Sie mehr: So reinigen Sie die Bratpfanne und lassen Sie sie wie neu

So entfernen Sie Fett aus der Küche

Wenn wir kochen, ist es üblich, dass Fett aus Lebensmitteln und Flüssigkeiten aus Zubereitungen die Küche bespritzt und verschmutzt. Wenn Sie nicht die Konstanz haben, es jedes Mal zu reinigen, wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, haftet der Schmutz und es ist schwieriger zu entfernen, wodurch das Gerät langsam ruiniert wird.

Die auf dem Markt angebotenen Produkte sind sehr effizient und können Ihr Gerät wie neu glänzen lassen. Aber während sie helfen, schnell und effizient aufzuräumen, enthalten viele Chemikalien, die letztendlich gesundheits- und umweltschädlich sind.

Wenn Sie sie lieber vermeiden oder gelegentlich durch hausgemachte Produkte ersetzen möchten, finden Sie auf den Etiketten der bekanntesten Reiniger ein gutes Geheimnis: Im Allgemeinen bestehen sie aus Essenzen und Zitronenderivaten.

Haushaltsreiniger

Da Zitrone sehr sauer ist und adstringierende Eigenschaften hat, ist sie ein guter Verbündeter bei der Reinigung der Küche und entfernt leicht Fett. Wir sagen Ihnen, wie es in einfachen Schritten geht.

Zutaten

  • Der Saft von zwei Zitronen (40 ml).
  • Ein Liter heißes Wasser (1000 ml).

Zubereitung

  • Ich verdünnte den Saft von zwei Zitronen in einem Liter heißem Wasser.
  • Tauchen Sie einen Schwamm in die Mischung und reiben Sie die Innenseite, die Grills und die Öfen ein. Sie können mit einem dicken Schwamm für zusätzliches Fett helfen.
  • Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang erneut und spülen Sie ihn anschließend mit einem mit heißem Wasser angefeuchteten Gestell ab.

 küche mit Elektroherd

Sie können lesen: So reinigen Sie die Waschmaschine, damit sie einwandfrei funktioniert

Um das Außengehäuse der gesamten Küche zu reinigen, können Sie auch Backpulver verwenden. Es hat nicht nur abrasive Kraft, sondern ist auch ein starkes Bakterizid. Dies hilft, Oberflächen zu reinigen und Mikroorganismen zu bekämpfen, die sich in einigen Bereichen ansammeln.

Sie können es in Wasser verdünnt verwenden oder den Staub direkt auf den zu reinigenden Oberflächen verteilen und mit einem dicken, feuchten Schwamm kräftig reiben, bis Flecken und Schmutz entfernt sind. Dann mit einem Lappen mit heißem Wasser abspülen.

Sie können einen Gasherd oder einen Herd mit Elektroherd auf die gleiche Weise reinigen. In diesem Fall ist es am besten, den Netzstecker zu ziehen.

Hausgemachter Entfetter

Ein weiterer Verbündeter der Reinigung in der Küche ist Apfelessig. Dieses Produkt hat antiseptische Eigenschaften, die helfen, Bakterien zu beseitigen, die sich auf Oberflächen vermehren.

Darüber hinaus erleichtert Apfelessig Flecken, die beim Spritzen von Lebensmitteln zurückbleiben. Es ist sehr gut zum Entfernen von Fett aus Ihrer Küche.

Zutaten

  • Apfelessig 1 Tasse (250 ml).
  • Wasser 1 Tasse (250 ml).

Zubereitung

  • Apfelessig im Wasser mischen und in einem Krug zum Kochen bringen.
  • Lassen Sie es dann sitzen und befeuchten Sie, wenn es warm ist, ein Tuch oder einen Schwamm und wischen Sie die zu reinigende Oberfläche ab.
  • Falls erforderlich, wiederholen Sie die Anwendung.
  • Zum Schluss mit heißem Wasser abspülen.

Sie können Apfelessig durch weißen Essig ersetzen.

 hausgemachter Entfetter

Sie können auch lesen: So reinigen Sie den Bildschirm des Notebooks

Reinigt Öfen

Wenn der Schmutz sehr anhaftet oder von Zeit zu Zeit gründlich gereinigt wird, können Sie auf die vom Markt angebotenen Produkte zurückgreifen, die sehr gut sind und die Aufgabe leicht lösen. Es gibt verschiedene Arten von Ofenreinigern: Pulverisierer, Nudeln, Sahne, Pulver usw.

Wenn Sie diese Produkte verwenden, denken Sie daran, zuerst die Anweisungen auf den Verpackungsetiketten zu lesen und Handschuhe zu tragen, um Ihre Hände zu schützen. Halten Sie sie immer von Kindern fern.

 Ofenreiniger

Sie können lesen: Der Kühlschrank kühlt nicht ab: mögliche Ursachen und Lösungen

Das könnte Sie interessieren:

  • mikrowellenkochen: eine Auswahl – reichhaltig und einfach
  • So reparieren Sie ein Handy, wenn es nass wird oder kaputt geht
  • So dekorieren Sie eine kleine Küche
  • Arten des Recyclings: Was wir wiederverwenden können und wie
  • Wie man Kleidung aufhellt und wie neu belässt
  • So reinigen Sie Herdbrenner elektrisch
  • Wie Baby-Kleidung zu waschen: tricks und Tipps
  • Was ist der beste Ofen in Argentinien zu kaufen
  • Welche Hochdruckreiniger zu kaufen: Tipps für die Wahl der richtigen
  • Wie es funktioniert eine Spülmaschine: Überprüfen Sie Ihre besten Verbündeten
  • warum und wann Töpfe zu erneuern
  • Marken der chinesischen Zelle, die es wert zu versuchen
  • Wie eine Waschküche dekorieren : praktisch, niedlich und funktional
  • So reinigen Sie einen Grill: einfache Tipps und praktisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.