So starten Sie ein Gespräch auf Englisch

Möchten Sie Ihren Wortschatz erweitern, um Ihre englischen Konversationen zu verbessern? Dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, Ihre Fähigkeit zu verbessern, über triviale Dinge zu sprechen, damit Sie leichter ein Gespräch auf Englisch beginnen können.

Smalltalk ist die Art von freundlichen Gesprächen, die Fremde, Kollegen oder Freunde auf Englisch verwenden, um sich gegenseitig zu begrüßen, mit jemandem zu sprechen und mehr über die andere Person zu erfahren.

Grüße

Die meisten Gespräche auf Englisch beginnen wie in vielen anderen Sprachen mit einer Begrüßung. Im Englischen gibt es mehrere formelle und informelle Grüße, die in verschiedenen Situationen verwendet werden können.

Formelle Möglichkeiten, jemanden zu begrüßen, sind:

● Hallo
● Es ist eine Freude, Sie kennenzulernen
● Guten Morgen / Nachmittag / Abend

Einige informelle Grüße sind:

● Hallo
● Hallo
● Hey
● Ich!
● Was ist los? – Dies ist eine informelle Art zu sagen: Wie geht es dir?

Fragen

Fragen sind ein wichtiger Teil des Sprechens. Es ist höflich, die andere Person Dinge zu fragen, um mehr über sie zu erfahren und sie besser kennenzulernen.

Wenn eine Person ein Gespräch auf Englisch mit jemandem beginnt, den sie kennt, beginnt sie normalerweise damit, zu fragen, wie es der anderen Person geht:

● Wie läuft es?
● Hallo, wie geht es dir?
● Wie läuft dein Tag?
● Haben Sie einen anstrengenden Tag?
● Wie ist das Leben?
● Wie ist alles?

Es gibt auch grundlegende Fragen, die Sie jedem und überall stellen können:

● Wie heißt du?
● Wo wohnst du?
● Woher kommst du?
● Was machst du?

Die Art der Fragen, die Sie jemandem in einem Gespräch stellen können, hängt von mehreren Faktoren ab.

Wie gut Sie die Person kennen

Sie müssen formeller mit jemandem sprechen, den Sie überhaupt nicht kennen, einem Kollegen oder jemandem, der älter ist als Sie. Sie können beiläufiger mit einem guten Freund oder Menschen in Ihrem Alter sprechen.

Es ist eine gute Idee zu warten, bis jemand in einem lockeren Ton mit dir spricht, damit du mit ihm in diesem Ton sprechen kannst. Sie werden feststellen, dass die Leute im Laufe der Zeit anfangen, ungezwungene Grüße mit Ihnen zu verwenden, wie sie sich besser kennenlernen.

● An jemanden, den Sie gerade kennengelernt haben:

○ Schön, Sie kennenzulernen!
○ Freut mich, Sie kennenzulernen!
○ Woher kennt ihr euch?
○ Also, was machst du beruflich? – es bedeutet: “ Was machst du?“
○ Wie lange machst du das schon?

● Jemand, den du schon lange nicht mehr gesehen hast:

○ Wie geht es dir?
○ Was hast du in letzter Zeit gemacht?
○ Wie geht es deiner Familie?
○ Lange nicht gesehen!

Wo Sie sind

Wenn Sie bei der Arbeit sind, müssen Sie formell sprechen. Wenn Sie sich in einer ruhigeren Umgebung wie einer Party, einer Bar, einem Konzert oder einem Kino befinden, können Sie beiläufiger sprechen.

Egal wo Sie sind, Sie können immer über gemeinsame Themen sprechen. Wenn sie beispielsweise auf einer Party sind, können Sie fragen:

● Woher weißt du das?
● Möchten Sie etwas trinken?
● Ich liebe dieses Lied – magst du diese Art von Musik?

Antworten

Es ist höflich, Leute nach ihnen zu fragen, wenn Sie sie zum ersten Mal treffen, aber es ist auch wichtig, Fragen zu beantworten, die sie Ihnen stellen. Dies hilft dem Konversationsfluss.

Sie können die Antworten mit Fragen kombinieren, die auf den Informationen basieren, die Ihnen die andere Person gibt. Wenn zum Beispiel jemand sagt, dass er früher in New York gelebt hat, können Sie sagen:

● Oh, Sie haben in New York gelebt? Wie lange hast du dort gelebt?
● Ich war noch nie in New York; Hat es dir Spaß gemacht, dort zu leben?
● Ich habe es geliebt, New York zu besuchen. Gibt es Dinge, die du vermisst, wenn du dort lebst?

También es de buena educación repetir algunas de las cosas que la otra persona te haya dicho o preguntado. Por ejemplo:

● Hallo, ich bin Anna. Schön dich kennenzulernen
Hallo, ich bin John. Es ist auch schön, dich kennenzulernen

● Hallo, ich bin Anna. Genießt du die Party?
Hallo, ich bin John. Ja, es war großartig! Genießt du es auch?

Hörtipps

Ein echtes Gespräch außerhalb des Klassenzimmers zu führen mag schwierig erscheinen, aber gib nicht auf! Je mehr Sie in der realen Welt üben, desto besser werden Sie sprechen. Und englische Sprecher werden immer glücklich sein, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie jemandem während eines Gesprächs zuhören, konzentrieren Sie sich auf die Wörter, die Sie erkennen und verstehen, und nicht auf die Wörter, die Sie nicht verstehen.

Sie können das Anhören von Gesprächen englischer Muttersprachler im Radio, in Interviews, Filmen, Fernsehsendungen usw. üben.Achten Sie darauf, sich an gute Fragen und Ausdrücke zu erinnern, die Sie beim nächsten Mal verwenden können.

EF Englisch Live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.