Türkische Küche

Ein Kebab in der Türkei erweitert das Konzept, das Fast-Food-Restaurants in anderen Ländern uns durchdrungen haben. Kebab bedeutet Braten und ist die Grundlage zahlreicher typischer Gerichte.

Typische Gerichte von Istanbul

Einige typische Gerichte von Istanbul, die wir empfehlen könnten, wären wie folgt:

  • Testi Kebab: Dies ist zweifellos eines der merkwürdigsten Gerichte Istanbuls. Es ist eine Art Fleischeintopf, der in einem Keramikbehälter hergestellt wird, der zerbrochen ist, um ihn zu servieren.
  • Huhn mit Honig: Über dieses Gericht gibt es wenig zu erklären, nur dass sie es auf großartige Weise kochen.
  • Lüfer: Wenn Sie den typischen Fisch probieren möchten, ist der blaue Fisch des Bosporus die richtige Wahl.

Türkische Getränke

Neben Tee, der zweifellos der Star in vielen arabischen Ländern ist (vergessen Sie nicht, Apfeltee zu probieren), gibt es in Istanbul mehrere Getränke, die Sie probieren sollten:

  • Ayran: Es ist ein sehr beliebtes Getränk unter den Türken und wird an allen Orten serviert. Es besteht aus Joghurt, Wasser und Salz.
  • Rakı: Raki ist ein türkischer Anis, der normalerweise zum Abendessen eingenommen wird. An einigen Stellen servieren sie es in zwei Gläsern, eines, das Raki und 50% Wasser mischt, und eines, das nur Wasser enthält. Die traditionelle Art, es zu nehmen, ist sehr kalt und wechselnde Gläser.
  • Efes Bier: Efes ist die wichtigste Biermarke (bira) in der Türkei.
  • Kahve (türkischer Kaffee): Es hat die Besonderheit, dass dabei Zucker eingegossen wird. Vergessen Sie nicht zu sagen, wie Sie es wollen: Sade (zuckerfrei), Orta (Standard) oder Sekerli (süß).

Türkische Desserts

Die beiden typischsten Desserts in Istanbul sind Baklava und Turkish Delight.

  • Baklava: Es ist ein Kuchen aus zerdrückten Nüssen (üblicherweise Walnüssen), Phyllo-Paste und Honigsirup oder Sirup. Sie sind normalerweise mit Pistazien, Schokolade oder anderen Gewürzen überzogen.
  • Türkischer Genuss (Lokum): Es ist eine türkische Süßigkeit aus Zucker, die mit Rosenwasser oder Zitrone aromatisiert wird. Die Textur ist etwas gallertartig.

Beide Desserts sind sehr süß und werden möglicherweise nicht von jedem gemocht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.