Top 10 Tipps für Crowdfunding-Erfolg

Dies ist ein Gastbeitrag von Custard Factory, dem kreativen und digitalen Viertel in Digbeth, Birmingham.

Crowdfunding kann eine hervorragende Möglichkeit sein, um Finanzierung zu erhalten und ein Summen um Ihr aufstrebendes Technologieunternehmen zu schaffen. Seit 2011 hat das Crowdfunding von Technologieunternehmen begonnen. Laut Beauhurst haben im Jahr 2011 nur 8 britische Unternehmen Investitionen durch Crowdfunding angezogen, während im Jahr 2018 Equity-Crowdfunder der aktivste Investorentyp nach nur Private Equity und Venture Capital waren, die an 366 Deals in UK Tech beteiligt waren.

Diese junge Form der alternativen Finanzierung hat keinen Mangel an leidenschaftlichen Unterstützern online, eifrig, fantastische Ideen und Produkte zu unterstützen, aber für Unternehmer kann es immer noch eine etwas entmutigende Übung sein, mit vielen Dingen zu beachten.

Deshalb haben wir einige der Crowdfunding-Größen nach ihren Top-Tipps gefragt, um Ihrer Idee die bestmöglichen Erfolgschancen zu geben…

„Momentum is king“

Tom Horbye, Head of Campaigns bei Seedrs: „Bei einer Crowdfunding-Kampagne ist Momentum King! Auf Seedrs haben wir gesehen, dass Unternehmen, die 60% ihres Ziels in ihrer ersten Woche erhöhen, eine 80% + Chance haben, erfolgreich zu finanzieren. Die Community Ihres Unternehmens und Ihre Fähigkeit, sie zu erreichen, sind entscheidend für den Erfolg Ihrer Kampagne. Sie bieten die frühzeitige Unterstützung und Investition in Ihre Kampagne, die das Interesse derjenigen Investoren weckt, die noch nie von Ihrem Unternehmen gehört haben, und hilft, die Dynamik zu steigern.“

„Aktiviere deine stärksten Unterstützer“

Sam Mitchell, Strategic Partnerships Manager bei CSMInnovation: „Einer der wichtigsten Aspekte der meisten Crowdfunding–Kampagnen ist, dass die Anschubfinanzierung überwiegend von Menschen kommt, zu denen du bereits eine starke Verbindung hast – und nicht von der anonymen ‚Crowd‘. Darüber hinaus scheitern Projekte, die in ihren Kampagnen nicht schnell ins Schwarze fallen, viel eher. Um dies zu mildern, segmentieren und kartieren Sie, wer Ihrer Meinung nach Ihre potenziellen Spender sind; Aktivieren Sie Ihre stärksten Unterstützer und ermutigen Sie sie, zu Beginn der Kampagne zu geben, um Dynamik zu beweisen, und denken Sie daran, während Ihrer Kampagne weiterhin an die verschiedenen potenziellen Spender zu vermarkten. Wenn möglich, haben Sie ein paar größere Spender in Reserve für den letzten Schub, um Sie zu Ihrem Ziel zu bringen und sicherzustellen, dass Sie die Finanzierung sichern.“

„Bauen Sie ein All-Star-Team auf“

Joel Hughes, Head of UK and Europe bei Indiegogo: „Eine gründliche Vorbereitung ist entscheidend für eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, und sie hat zwei Seiten. Erstens müssen Sie vor dem Start Ihrer Kampagne eine solide Basis von Unterstützern schaffen. Dazu gehören Freunde, Familie, Kollegen und alle, die sich für das Projekt interessieren. Dies wird dazu beitragen, 30% Ihres Ziels innerhalb der ersten zwei Tage zu generieren – was ein guter Zielbeitrag ist, um sicherzustellen, dass Ihre Kampagne genügend Schwung hat.

„Zweitens ist es an der Zeit, ein All-Star-Team aufzubauen, da Sie dadurch effizienter werden können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team aus Personen besteht, die über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen – z. B. Erstellen von Videografie für Pitch-Videos, Fotografie für Produkt- oder Markenbilder und Marketing für Kampagnenkommunikation oder soziale Medien. Wir haben festgestellt, dass Kampagnen, die von einem Team durchgeführt werden, bis zu dreimal erfolgreicher sein können als Kampagnen, die alleine durchgeführt werden.“

„Q&A Antworten“

Anthony Eskinazi, Gründer und CEO von JustPark: „Bereiten Sie Ihre Q&A Antworten vor, bevor Sie live gehen. Die Foren auf Crowdfunding-Plattformen sind eine fantastische Möglichkeit, mit potenziellen Investoren in Kontakt zu treten, können aber auch Ihre Zeit in Anspruch nehmen. Sie möchten vermeiden, dass andere Teilnehmer in Ihrem Namen antworten und die Konversation übernehmen.

„Schauen Sie sich andere Kampagnen an und lesen Sie die Fragen, die gestellt werden, damit Sie einige Vorlagenantworten vorbereiten können. Es ermöglicht Ihnen, schnell und mit gut durchdachten Antworten zu reagieren. Seien Sie sympathisch, ehrlich und wenn Sie etwas Technisches gefragt werden (z. B. Aktienrechte), stellen Sie sicher, dass Sie eine sachlich korrekte Antwort geben – raten Sie nicht!“

„Gutes Video“

Steven Williams, Gründer von Drop Studio: „Crowdfunding-Videos können Ihrem Projekt den entscheidenden Vorteil verschaffen. Ein gutes Video mit einer interessanten Geschichte kann dazu beitragen, das Blatt Ihrer Kampagne zu wenden und beim Crowdfunding erfolgreich zu sein. Bevor Sie mit der Erstellung Ihres Videos beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie über ein gutes Skript verfügen, das gut produziert ist, und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit mit der Planung Ihrer Positionierungsaussage verbringen. Mit einem guten Skript können Sie sicherstellen, dass Ihr Video die potenziellen Unterstützer Ihrer Kampagne anspricht.“

„Vorbereiten“

Gareth Williams, Gründer CEO bei YellowDog: „Viele sagen, das Video ist kritisch. Die Formulierung, die Ihre Kampagne begleitet, liefert den logischen Grund dafür, warum Menschen investieren sollten. Das Video vermittelt die Emotionen des Spielfelds und zeigt die Glaubwürdigkeit des Teams. Emotionen und Glaubwürdigkeit sind die wahren Gründe, warum Menschen in Sie investieren.

Arbeiten Sie Ihr eigenes Netzwerk, um Ihre Kampagne so viel wie möglich vorzufinanzieren. Wenn Sie mit 35% Ihres Finanzierungsziels beginnen können, das bereits gesichert ist, beginnen Sie mit einer fantastischen Dynamik. Wir hatten 33% engagiert, als wir live gingen.

Bereiten Sie Ihre digitale Marketingkampagne im Voraus vor. Bereiten Sie vor, was Sie für Ihre E-Mails, Tweets und Posts können, die Sie an wichtigen Punkten senden können, sobald die Kampagne live ist.

Erstellen Sie eine Version Ihres Geschäftsplans, die Sie gerne an Personen senden, die Sie noch nie getroffen haben. Du wirst danach gefragt werden, von vielen Leuten.

„Binden Sie alle ein, die an Sie und Ihr Unternehmen glauben“

Luke Lang, Mitbegründer und Chief Marketing Officer bei Crowdcube: „Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne besteht darin, alle einzubeziehen, die an Sie und Ihr Unternehmen glauben; von Ihren Kunden und Befürwortern bis zu Ihren persönlichen und geschäftlichen Netzwerken. Wenn Sie dies effektiv tun, werden Sie die breiteren Vorteile des Crowdfunding nutzen, die weit über eine Geldspritze hinausgehen, da Sie von einer vielfältigen Menge Ihrer größten Befürworter unterstützt werden, die ein berechtigtes Interesse daran haben, dass Ihr Unternehmen erfolgreich ist.

„Vorkampagne“

Megan Dunsby, ehemalige Projektredakteurin bei Startups.co.uk : „Konzentrieren Sie sich auf Ihre Pre-Kampagne. Die Analyse zeigt, dass die Mehrheit der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen mindestens 30% ihres Finanzierungsziels festgelegt hatte, bevor sie auf einer Plattform live geschaltet wurden. Daher müssen Sie wirklich daran arbeiten, Investitionen zu beschaffen und eine Fangemeinde für Ihr Startup aufzubauen, bevor Sie live gehen – holen Sie sich den Schwung und andere Crowdinvestoren werden bald folgen wollen.“

„Validierung“

Simon Deverell, Mitbegründer & Creative Director bei Crowdfunder: „Wir sehen immer mehr Startups, die Crowdfunding als Marketing- und Validierungskampagne sowie als Mittel zur Beschaffung von Startkapital nutzen. Es steht ganz oben auf jeder Start-Checkliste, um Ihre Idee auf den Markt zu bringen, in sozialen Netzwerken für Aufsehen zu sorgen und ein neues Publikum aufzubauen.“

„Lassen Sie sich nicht zur Überbewertung verleiten“

Neil Garner, Gründer & CEO der mobilen Technologie- und Zahlungsplattform Thyngs:“Schauen Sie sich den Wettbewerb an – erfahren Sie, wie die Gewinner arbeiten, und stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Sie deutlich besser / anders sind als jeder andere Wettbewerb. Und seien Sie nicht versucht, das Geschäft zu überschätzen. Was ein Laieninvestor heute bereit ist zu zahlen, könnte mehr sein, als ein erfahrener Investor bei der Serie A zahlen wird; nichts wie eine Down-Runde, um zuvor unterstützende Investoren abzuhacken!“

Also, was haben wir von unseren Experten gelernt? Nun, gute altmodische Vorbereitung und metaphorisches Ellenbogenfett sind der Schlüssel zum Crowdfunding-Erfolg. Letztendlich müssen Sie einige ernsthafte Beinarbeit leisten, bevor eine Kampagne gestartet wird, aber verlieren Sie nicht aus den Augen, was den Unterschied ausmacht, ob Menschen in Sie und Ihr Unternehmen investieren oder nicht; Ihre Glaubwürdigkeit, Geschichte und emotionale Integrität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.