Wie die Schlafapnoe-Maschine mein Leben verändert hat

Dr. Levi: Okay. Also heute auf unserer Sternenattraktion haben wir Carmel und ich denke, die kurze Version, bevor ich komme, Ich werde mich unterhalten, ist, dass wir Carmel gesehen haben 9 vor wenigen Monaten. Carmel, warum erzählst du mir nicht, wie es dir vor neun Monaten ging und was passiert ist? Erzähl eine Geschichte.

Karmel: Okay.

Dr. Levi: Ich weiß, dass du vorher gelacht hast, also würdest du gerne eine Geschichte erzählen.

Karmel: Vor neun Monaten war ich extrem erschöpft, müde und einfach heruntergekommen und ich dachte lange, dass es nur darum ging, Kinder zu haben und zu arbeiten und herumzulaufen.

Dr. Levi: Wie viele Kinder hast du?

Karmel: Zwei, zwei Jungen unter 5 Jahren.

Dr. Levi: Ja, wir haben hier einen, nicht wahr?

Carmel: Wir machen

Dr. Levi: Jacob, wir haben dich nicht auf dem Foto, okay? Nicht heute (scherzhaft). Also mach weiter.

Carmel: Ja, im Grunde waren wir ein paar Mal beim Arzt. Sie sagten mir, es sei Vitamin-D-Mangel und all diese Dinge, und schließlich fanden wir das heraus, als wir ein paar Tests ausprobierten und herausfanden, dass Sie wissen, um diese Schlafapnoe-Maschine auszuprobieren.

Dr. Levi: Du hast dich also wirklich hübsch gefühlt.

Carmel: Im Grunde wirklich müde bis zur Depression. Nur erschöpft, weint die ganze Zeit und launisch.

Dr. Levi: Wirklich? Weinen die ganze Zeit.

Carmel: Ich weinte die ganze Zeit, weil ich nicht wusste, warum ich so müde war, ich fuhr das Auto und konnte meine Augen nicht offen halten und es wird tatsächlich ziemlich gefährlich.

Dr. Levi: Oh, du armes Ding. Du musst wirklich den Boden getroffen haben. Also, wie lange hat es gedauert? Es fasziniert mich immer. Wie lange hat es tatsächlich gedauert, bis jemand gesagt hat, einen Schlaftest zu machen?

Carmel: Wahrscheinlich ein paar Monate und im Grunde war ich beim Arzt und weinte. Dann sagte der Arzt: „Okay, etwas Ernstes ist los.“ Er gab mir den Test und fragte: „Bist du das?“ und ich überprüfte alle Kästchen und ich war wie „Das bin ich.“

Dr. Levi: Also gab er Ihnen ein Formular zum Ausfüllen und an welchem Punkt sagte der Arzt dann, lassen Sie uns einen richtigen Schlaftest zu Hause machen?

Carmel: Ziemlich genau, nachdem ich jedes einzelne Kästchen angekreuzt hatte.

Dr. Levi: Richtig, und da haben wir Sie gesehen.

Carmel: Ja

Dr. Levi: Okay, okay, wie haben wir dich so glücklich gemacht?

Carmel: So ziemlich nach dem ersten Test, ich glaube, es waren ein paar Wochen danach. Ich denke im Grunde, dass es 99 Mal pro Stunde aufwachte oder schwer zu atmen war.

Dr. Levi: Sagen Sie das noch einmal.

Karmel: 99 mal pro Stunde.

Dr. Levi: Sie haben nicht richtig geatmet?

Karmel: Ja

Dr. Levi: 99 mal pro Stunde, Oh mein Gott!

Karmel: Ziemlich schockierend. Dann, eine Nacht mit einer der Maschinen, wurde mir klar, dass ich arbeiten musste, ohne im Auto einzuschlafen, und von da an wurde es einfach besser.

Dr. Levi: Also haben wir Ihnen eine Maschine zur Verfügung gestellt, oder? Sie sind ein CPAP-Benutzer. Wir haben dir sofort eine Maschine gegeben, weil du so schlecht bist. Wie lief dieser Prozess ab? Wie hast du dich daran gewöhnt?

Karmel: Ich weiß es nicht. Ich denke für mich war es entweder, die Maschine zu haben und besser zu atmen. Schlafen Sie gut und fühlen Sie sich besser oder legen Sie das Ding nicht auf mein Gesicht und fühlen Sie sich am nächsten Tag wie ein Mist. Es gibt also eine ziemlich einfache Entscheidung.

Dr. Levi: Wirklich?

Carmel: Ja, und es hat mein Leben absolut verändert. Ich fühle mich besser, schlafe besser, ich bin wach, ich kann überall hinfahren und fühle mich nicht müde. Ich kann mit den Kindern spielen und fühle mich nicht erschöpft. Also, es ist wirklich erstaunlich.

Dr. Levi: Wirklich? Ich muss zugeben, du bist ziemlich sprudelnd und fröhlich ins Büro gegangen und du bist noch zu jung, du bist nur ein Jugendlicher.

Carmel: Ja, definitiv, ich bin wieder im Fitnessstudio und fühle mich einfach gut, wirklich gut.

Dr. Levi: Fantastisch! Also kümmert sich das Team um dich und sie waren nett zu dir.

Karmel: Sie sind unglaublich. Ellie ist unglaublich. Wir hatten Chats und sie sah mich so ziemlich auf meinem tiefsten Tief. Sie sah, wie ich war, als ich anfing, die Maschine zu benutzen. Nur zu Fuß und ich fühle mich ganz anders.

Dr. Levi: Ich bin nur neugierig, hat jemand versucht, Sie mit Antidepressiva zu behandeln?

Karmel: Nein

Dr. Levi: Das ist gut.

Karmel: So weit sind wir noch nicht gekommen, aber nein.

Dr. Levi: Nun, du bist eine Erfolgsgeschichte Mädchen.

Karmel: Ich bin (lächeln)

Dr. Levi: Wir sind wirklich begeistert, dass Dr. Levi Sleep Clinic Ihnen helfen konnte.

Karmel: Danke.

Dr. Levi: Nein, wirklich. Wir sind großzügig dankbar, dass Sie die Großzügigkeit des Geistes hatten, dieses kleine Video zu machen, um anderen Menschen zu helfen.

Karmel: Das Mindeste, was ich tun kann.

Dr. Levi: Vielen Dank.

Karmel: Danke.

Besser schlafen und besser leben. Rufen Sie Dr. Levi’s Sleep Clinic noch heute unter (02) 9283 1900 an oder nutzen Sie unser Online-Buchungsformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.